Wickie Online Artwork

Wickie Online wird über gamigo spielbar sein

Die gamigo AG nimmt das kostenlose Browsergame Wickie Online ins Spieleportfolio auf.

Aktuell befindet sich das Onlinespiel rund um den schlauen Wikingerburschen noch bei Funatics in Entwicklung. Sobald es erscheint, übernehmt ihr die Verantwortung über euer eigenes Wickingerdorf. Es gilt, die zu Beginn noch kleine Ortschaft zu einem mächtigen Dorf auszubauen. Daneben müsst ihr euch auch auf Abenteuerreise begeben, Quests erledigen und Gefechte auf hoher See ausfechten. Denn überall lauern Gefahren auf euch. Seien es Piraten oder feindliche Stämme, es gibt immer etwas zu tun.

„Wickie und die starken Männer ist eine sehr starke Marke – einfach jedem ist der kleine Wikingerjunge ein Begriff“, so Remco Westermann (CEO gamigo AG). „Wir freuen uns sehr, diese Erfolgsgeschichte mit dem Free-to-Play Browsergame Wickie Online zu unterstützen und weiter auszubauen.“

Patrick Elmendorff, Geschäftsführer Studio 100 Media: „Mit Wickie Online erweitern wir das digitale Angebotsportfolio von Wickie. Durch die Kopplung von Lern-Inhalten an ein klassisches Strategie-Spiel eignet sich Wickie Online sowohl für 9-12jährige als auch für deren Eltern. Wir erreichen so, wie bei unserer gesamten Marke, gleich mehrere Generationen. Wir sind froh, mit gamigo einen führenden Anbieter und renommierten Partner gewonnen zu haben, der die Werte und Ansprüche an unsere Marke mitträgt.“

Im Browsergame Wickie Online steht auch die kooperative Komponente im Vordergrund. Ihr dürft euren Freunden in Gefechten helfen oder beim Ausbau ihres Dorfes unter die Arme greifen. Gemeinsam begebt ihr euch auf Expeditionen und versucht, fordernde Instanzen zu meistern. In den spannenden Seeschlachten nutzt ihr eure mächtigen Wikingerschiffe, um den Sieg zu erringen. Um mehr Chancen gegen mächtige Gegner zu haben, dürft ihr euch auch mit anderen Spielern zu großen Stämmen zusammenschließen. Auf der offiziellen Website des Onlinespiels dürft ihr euch für einen bald startenden Betatest anmelden.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours